bet-at-home: Geschäftszahlen für 1. Halbjahr

Post Views : 259

Der bet-at-home.com AG Konzern gibt die Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2023 bekannt.

Wichtige Entwicklungen im ersten Halbjahr 2023

Der bet-at-home.com AG Konzern beabsichtigt, im Geschäftsjahr 2023 wesentliche Unternehmensfunktionen vom Outsourcing-Partner durchführen zu lassen. Diesbezüglich wurde das in Malta lizensierte Angebot („.com Domäne“) der bet-at-home.com Internet Ltd. im Februar 2023 erfolgreich an den renommierten iGaming – Softwareanbieter EveryMatrix ausgelagert. Die Auslagerung des in Deutschland lizensierten Angebots auf www.bet-at-home.de wird im Laufe des Jahres erfolgen.

Umsatzentwicklung im ersten Halbjahr 2023

Der Brutto-Wett- und Gamingertrag im ersten Halbjahr 2023 belief sich auf 24,2 Mio. EUR und lag um 9,3% unter dem Niveau der ersten sechs Monaten des Vorjahres (H1 2022: 26,7 Mio. EUR). Die wesentlichsten Gründe dabei sind die regulatorischen Entwicklungen im Kernmarkt Deutschland mit der flächendeckenden Einführung von produkt- und anbieterübergreifenden monatlichen Wettlimits seit dem 1. Juli 2022 und eine schwächere als erwartete Entwicklung des Online-Gaming Segments durch die Limitierung des lizensierten Angebots im Vergleich zum Vorjahr.

Ergebnisentwicklung im ersten Halbjahr 2023

Der Personalaufwand sank infolge der Restrukturierungsprogramme des Geschäftsjahres 2022 im Vergleich zur Vorjahresvergleichsperiode (H1 2022: 7,7 Mio. EUR) um 39,3% auf 4,7 Mio. EUR. Die Marketingaufwendungen lagen mit 5,5 Mio. EUR um 5,6% unter Vorjahresniveau (H1 2022: 5,8 Mio. EUR). Der Marketingschwerpunkt liegt heuer auf Werbemaßnahmen zu Beginn der Fußballsaison 2023/2024 im zweiten Halbjahr 2023. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen sanken im ersten Halbjahr 2023 im Vergleich zur Vorjahresvergleichsperiode (H1 2022: 7,2 Mio. EUR) um 13,9% auf 6,2 Mio. EUR.

Das EBITDA im ersten Halbjahr 2023 hat sich im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Vorjahres mehr als verdreifacht und lag bei 3,8 Mio. EUR (H1 2022: 1,1 Mio. EUR).

bet-at-home: Stabile Vermögens- und Kapitalstruktur

Das Konzerneigenkapital zum 30.06.2023 belief sich auf insgesamt 30,4 Mio. EUR (31.12.2022: 28,9 Mio. EUR). Der Stand der Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente innerhalb des bet-at-home.com AG Konzerns erhöhte sich zum 30.06.2023 auf 37,8 Mio. EUR (31.12.2022: 35,3 Mio. EUR).

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2023

Der Vorstand rechnet im Geschäftsjahr 2023 im bet-at-home.com AG Konzern unverändert mit einem Brutto-Wett- und Gamingertrag zwischen 50 Mio. EUR und 60 Mio. EUR, unterstützt von einer erwarteten stärkeren Leistung des Sportwetten Segments im zweiten Halbjahr 2023 durch erhöhte Kundenakquise und Marketingmaßnahmen. Ungeachtet des starken EBITDAs im ersten Halbjahr 2023 halten wir den bereits berichteten Ausblick mit einem EBITDA zwischen -3 Mio. EUR und 1 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2023. Wir rechnen im zweiten Halbjahr 2023 mit einem deutlichen Anstieg der Marketingkosten im Zusammenhang mit dem Beginn der Fußballsaison, was sich auf das EBITDA entsprechend auswirken wird.


Chart: bet-at-home.com AG | Powered by GOYAX.de

Krones Aktie in grün? Zahlen passen – sollten positiv aufgenommen werden.
TeamViewer Aktie berauscht von starken Zahlen. Hat Petrus Advisers Druck geholfen? Und weiter?

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner