wrapper

Breaking News

Die Fielmann AG (ISIN: DE0005772206) erhöht den Absatz in den ersten sechs Monaten voraussichtlich um 1 Prozent auf 4,05 Millionen Brillen, weitet seine Marktanteile bei Brillen, Kontaktlinsen und Hörsystemen aus.

Der Außenumsatz steigt nach vorläufigen Schätzungen um etwa 1 Prozent auf 823 Millionen EUR, der Konzernumsatz um 2,0 Prozent auf 711 Millionen EUR.

Fielmann ist Marktführer, nutzt seine Liquidität für Investitionen in den Ausbau der Marktposition, die Digitalisierung und eine beschleunigte Expansion. Für das erste Halbjahr prognostizieren wir einen Gewinn vor Steuern von etwa 116 Millionen EUR (Vorjahr: 123,6 Millionen EUR).

Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Grundlage unseres Erfolges. Fielmann konnte qualifizierte Mitarbeiter gewinnen, steigert im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der Mitarbeiter um etwa 430 auf um 18.300.

Und Fielmann engagiert sich jährlich mit zweistelligen Millionenbeträgen in der Aus- und Weiterbildung, bietet seinen Mitarbeitern attraktive Gehälter und spannende Karrierechancen. Durch eine Anpassung der Vergütung erwarten wir in den ersten sechs Monaten einen Anstieg der Personalkosten in Deutschland um etwa 10 Millionen EUR.

Im ersten Halbjahr investiert Fielmann außerdem verstärkt in die Digitalisierung und den Marktauftritt. Die zusätzliche Ergebnisbelastung beläuft sich auf etwa 2 Millionen EUR.

Fielmann beschleunigt die Expansion in Italien. Zum 30. Juni 2018 betreiben wir 12 italienische Niederlassungen, planen 6 Neueröffnungen für das zweite Halbjahr. Vorlaufkosten sind im Ergebnis der ersten sechs Monate mit etwa 2 Millionen EUR berücksichtigt.

Die Währungskursentwicklung des Schweizer Franken belastet sowohl den Segmentumsatz mit mehr als 6 Millionen EUR als auch das Ergebnis vor Steuern mit mehr als 2 Millionen EUR.

Für das Gesamtjahr halten wir unverändert an unserer im Geschäftsbericht 2017 abgegebenen Prognose fest: Das Ergebnis vor Steuern wird auf Vorjahresniveau liegen. Beim Absatz und Konzernumsatz rechnen wir für 2018 mit einem Wachstum wie im Jahr 2017.

Aktuell (29.06.2018 / 10:35 Uhr) notieren die Aktien der Fielmann AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +2,40 EUR (+4,06 %) bei 61,50 EUR.


Chart: Fielmann AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005772206

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de