wrapper

Durch erfolgreiche Bohrungen konnte das Explorationsunternehmen Activa Resources AG (ISIN: DE0007471377) die Erdölförderung in 2014 um 18% steigern.

Die Erdölförderung nimmt durch den weiteren Anstieg nun 70% an der Gesamtförderung ein. Der Anteil von Erdgas ist planungsgemäß auf 25% verringert worden.


Belastung durch niedrige Erdölpreise

Die Erlöse aus der Förderung konnten um 3% auf 5,45 Mio. EUR gesteigert werden. Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen auf Sachanlagen und Vermögenswerte (EBITDA) blieb nahezu unverändert bei 2 Mio. EUR.

Das Konzernergebnis wies nach allen Abzügen einen Verlust von 0,2 Mio. EUR aus. In 2013 wurde noch ein Gewinn von 0,13 Mio. EUR erwirtschaftet. Die stark eingebrochenen Preise für Erdöl und gestiegene Aufwendungen für Abschreibungen haben das Ergebnis belastet.

Im Mai beendete Activa Resources eine sechsmonatige durch die niedrigen Ölpreise bedingte Bohrpause. Drei neue Quellen mit unterschiedlichem Projektanteil in Arkansas und Texas wurden erschlossen. Die Förderung soll im Juni beginnen. Bohrungen an einer weiteren Quelle werden zudem vorbereitet.

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de