wrapper

wikifolio | Nebenwerte Newsflash

Den Anlageschwerpunkt sollen deutsche und europäische Nebenwerte bilden, wobei bei den europäischen Nebenwerten ein Deutschlandbezug vorhanden sein sollte. Es soll ausschließlich in Aktien investiert werden.

Mit Werten aus diesen Bereichen sollen Positionen aufgebaut werden, die uns aufgrund bisheriger oder aktueller Nachrichtenlage interessant erscheinen.

Alle Werte im Portfolio sollen beim Kauf grundsätzlich ähnlich gewichtet werden, allerdings können sich durch Kursbewegungen Gewichtungs-Verschiebungen ergeben, die nicht automatisch oder regelmäßig angepasst werden.

Es wird angestrebt, in der Regel mindestens 5 Titel aber maximal 25 Werte im Portfolio zu halten. In Zeiten hoher Bewertung, mangelnder attraktiver Investmentmöglichkeiten oder fehlender Nachrichtenlage kann die Cash-Quote allerdings auch auf bis zu 100 % erhöht werden. Ein fester Anlagehorizont existiert nicht.

Obwohl tendenziell längere Haltedauern für die Werte angestrebt werden, soll durchaus das Realisieren von Zwischengewinnen und das Ausnutzen von technischen Reaktionen genutzt werden, um die Performance zu verbessern.

Hier gelangen sie zum wikifolio

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de