wrapper

wikifolio

Wikifolios sind eine Möglichkeit Investmentideen umzusetzen. Die Redakteure des www.nebenwerte-magazins.com schreiben ja nicht ohne jeden Grund hier - sie sind genauso wie die Leser von den Möglichkeiten und Chancen der Aktienanlage fasziniert.

Mit unseren wikifolios versuchen wir die Kursentwicklung der Werte zu verfolgen, deren Aktienkurs wir für unterbewertet halten. Unsere Performance zeigt, dass es oft schwierig ist Kursbewegungen zu erahnen. Es bleibt hier nur die subjektive Wahrnehmung von Unternehmensnachrichten und Makrodaten als Massstab zu wählen. Dazu kommen noch Kennziffern für die wir uns Zielgrößen oder Vergleichswerte heranziehen, um Unternehmen einzuschätzen.

Bewusst verzichten wir in der Regel bei unseren Artikeln auf Kauf- oder Verkaufsempfehlungen, unsere Meinung spiegelt sich "nur" in unseren wikifolios wieder.

Mal gespannt, ob es uns gelingt langfristig den Markt zu schlagen.

wikifolio | Dt. Fintech/Bitcoin/Blockchain

Im wikifolio "Dt. FinTech/Bitcoin/Blockchain" sollen Werte aus dem Deutschen-Nebenwerte-Segment aufgenommen werden, die den Bereichen "FinTech, Bitcoin (Kryptowährungen) und Blockchain-Technologie" zu zuordnen sind oder sich zumindest auch mit diesen Themen oder einem dieser Themen befassen.

Es können auch Nebenwerte aus dem europäischen Ausland aufgenommen werden - hierbei sollte aber ein Deutschlandbezug und natürlich ein "Fintech, Bitcoin und/Blockchain"- Bezug vorliegen.

Mit dem wikifolio soll an der möglichen positiven Entwicklung von Unternehmen innerhalb der o.g. Bereiche partizipiert werden. Es ist auf einen langfristigen Anlagehorizont hin orientiert, d.h. auf Sicht von etwa 5 Jahre.

Es soll ausschließlich in Aktien investiert werden.

Bei der Auswahl der Werte sollen sowohl fundamentale, als auch technische Erwägungen mit einfließen. Verkäufe sollen nur dann stattfinden, wenn sich aus fundamentaler Sicht etwas gravierend ändert oder kurzfristig Gewinne realisiert werden sollen für einen günstigeren Wiedereinstieg oder um das Gewicht eines Einzelwertes zu reduzieren.

Hier gelangen sie zum wikifolio

wikifolio | Der Fokus liegt auf Nebenwerte

Der Investmentfokus dieses Portfolios soll klar auf Nebenwerten liegen. Aber nicht nur deutsche Nebenwerte können Bestandteil sein, auch für uns interessant erscheinende Werte aus dem europäischen Ausland oder Hot Stocks können in das Portfolio aufgenommen werden. Wobei es nicht mehr als 20 Positionen gleichzeitig enthalten sollte.

Die für das Portfolio interessant zu erscheinenden Werte sollen durch Recherche auf Internetseiten wie Unternehmenswebseiten, News- oder Finanzportalen etc. aber auch Charttechnik, Fundamentalanalyse, Stock-Picking, positiver Newsflow etc. können für die Entscheidungsfindung herangezogen werden.

Eine feste Haltedauer für die Positionen gibt es nicht. Diese kann zwischen wenigen Stunden und Tagen und mehreren Wochen liegen. Die Haltedauer richtet sich klar nachdem, wie sich Wert und/oder Markt entwickeln. Bei mangelnder attraktiver Investmentmöglichkeiten oder schlechtem Marktumfeld kann die Cash-Quote auch auf bis zu 100 % erhöht werden.

Das einzugehende Risiko kann bei einzelnen Werten hoch sein. Die zu erwartenden Renditen können hier jedoch auch entsprechend über dem Durchschnitt ausfallen.

Hier gelangen sie zum wikifolio

wikifolio | Nebenwerte Newsflash

Den Anlageschwerpunkt sollen deutsche und europäische Nebenwerte bilden, wobei bei den europäischen Nebenwerten ein Deutschlandbezug vorhanden sein sollte. Es soll ausschließlich in Aktien investiert werden.

Mit Werten aus diesen Bereichen sollen Positionen aufgebaut werden, die uns aufgrund bisheriger oder aktueller Nachrichtenlage interessant erscheinen.

Alle Werte im Portfolio sollen beim Kauf grundsätzlich ähnlich gewichtet werden, allerdings können sich durch Kursbewegungen Gewichtungs-Verschiebungen ergeben, die nicht automatisch oder regelmäßig angepasst werden.

Es wird angestrebt, in der Regel mindestens 5 Titel aber maximal 25 Werte im Portfolio zu halten. In Zeiten hoher Bewertung, mangelnder attraktiver Investmentmöglichkeiten oder fehlender Nachrichtenlage kann die Cash-Quote allerdings auch auf bis zu 100 % erhöht werden. Ein fester Anlagehorizont existiert nicht.

Obwohl tendenziell längere Haltedauern für die Werte angestrebt werden, soll durchaus das Realisieren von Zwischengewinnen und das Ausnutzen von technischen Reaktionen genutzt werden, um die Performance zu verbessern.

Hier gelangen sie zum wikifolio

wikifolio | Nebenwerte Magazin - MDAX & mehr

Anlageschwerpunkt sollen Deutsche Nebenwerte sein. Schwerpunktmäßig versuchen wir Event-driven Positionen aufzubauen und erst bei geänderter Nachrichtenlage diese wieder zu schließen. Im Nebenwerte Magazin besprochene Unternehmen, die interessant erscheinen, werden die Basis für das wikifolio bilden.

Allgemeine Marktrisiken sollen durch entsprechende Instrumente abgesichert werden können. Obwohl tendenziell längere Haltedauern für die Werte angestrebt werden, soll durchaus das Realisieren von Zwischengewinnen und Ausnutzen von technischen Reaktionen genutzt werden, um die Performance zu verbessern.

Auch der Handel von Unternehmenswerten, die nicht in Deutschland ihren Sitz haben, soll möglich sein und von Fall zu Fall bei scheinbaren Opportunitäten auch erfolgen.

Hier gelangen sie zum wikifolio

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de