SDAX | TAKKT AG realisiert Gewinn

Post Views : 62

sdax news nebenwerte magazin20.12.2018 – Die TAKKT AG (ISIN: DE0007446007) hat den Ende Oktober angekündigten Immobilienverkauf in den USA letzte Woche erfolgreich abgeschlossen. Der vereinbarte Verkaufspreis beläuft sich auf 9,2 Millionen US-Dollar. Aus der Transaktion erzielt TAKKT einen Einmalertrag vor Steuern in Höhe von 5,8 Millionen US-Dollar.

Bei der veräußerten Immobilie handelt es sich um ein Bürogebäude, das der ehemaligen US-Tochtergesellschaft C&H gehörte. Im Zuge des Verkaufs von C&H Anfang 2015 verblieb die Immobilie zunächst bei TAKKT und wurde für eine spätere Veräußerung vorbereitet. Anfang Oktober hat TAKKT mit dem potentiellen Erwerber einen Kaufvertrag unterschrieben, der unter dem Vorbehalt einer erfolgreichen Due-Diligence-Prüfung stand. Nach Abschluss dieser Prüfung wurde der Vertrag nun wirksam.

Aktuell (20.12.2018 / 10.08 Uhr) notieren die Aktien der Takkt AG im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,16 EUR (-1,24 %) bei 12,78 EUR.


Chart: TAKKT AG | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


MDAX | Innogy vertraut Senvion
Freiverkehr | Deutsche Industrie REIT AG kauft drei Objekte

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü