wrapper

sdax news nebenwerte magazin15.04.2019 - Ronald Slabke, CEO der Hypoport-Gruppe (ISIN: DE0005493365), zum Tod von Dr. Ottheinz Jung-Senssfelder: "Die Nachricht über den Tod unseres langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden hat uns zutiefst getroffen. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit vor allem bei seiner Familie und seinen engen Freunden. Mit "JS", wie wir ihn vertrauensvoll genannt haben, verlieren wir nicht nur unseren Aufsichtsratsvorsitzenden, sondern vor allem auch einen stets humorvollen, immer wertschätzenden und gütigen Menschen. Fachlich herausragend und immer für uns da, hat er Hypoport während der insgesamt 14 Jahre seiner Aufsichtsratstätigkeit wesentlich begleitet und beraten. Herr Dr. Jung-Senssfelder hat Hypoport in sämtlichen Belangen stets unterstützt und mit ganzer Kraft für das Unternehmen, dem er persönlich tief verbunden war, eingesetzt. Voller Dankbarkeit und in tiefer Trauer gedenken wir unserem Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Dr. Ottheinz Jung-Sensfelder."

Im Jahr 2005 hatte Herr Dr. Jung-Senssfelder seine Aufgabe als Aufsichtsratsvorsitzender der Hypoport AG bereits zwei Jahre vor dem Börsengang der Gesellschaft übernommen. Er hat die Arbeit des Aufsichtsrats durch seine fachliche Kompetenz als Jurist und langjähriger Vorstand in mehreren Banken nachhaltig geprägt. Seine Professionalität und sein klares Bekenntnis zu Ergebnisqualität und Transparenz waren von ihm vorgelebte Werte, die auch über seinen Tod hinaus die Arbeit des Aufsichtsrats und des Vorstands der Hypoport AG bestimmen werden. Seine freundliche, jederzeit positive und offene Art des Umgangs wird allen, die in der Hypoport-Gruppe mit ihm zusammengearbeitet haben, in sehr besonderer Erinnerung bleiben.

Seine Aufgaben übernimmt bis auf weiteres Herr Roland Adams, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Hypoport AG. Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Regelungen wird bei der am 15. Mai 2019 anstehenden Hauptversammlung ein neues Mitglied des Aufsichtsrats gewählt werden.

Aktuell (15.04.2019 / 09.26 Uhr) notieren die Aktien der Hypoport AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,60 EUR (+0,33 %) bei 181,40 EUR.


Chart: Hypoport AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005493365

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de