SDAX | GRENKE meldet starkes Wachstum für das Neugeschäft im ersten Quartal

Post Views : 65

NEWS04.04.2017 – Die GRENKE AG (ISIN: DE000A161N30) hat heute Morgen in einer News darüber informiert, dass man im ersten Quartal in allen drei Geschäftsbereichen mit einem starken Neugeschäft ins neue Jahr 2017 gestartet ist.

Im Segment Leasing stieg es das Volumen von  371,1 Mio. EUR (Q1 2016) um +20,1% auf nunmehr 445,6 Mio. EUR. Dazu beigetragen hatte hier vor allem das Neugeschäft auf internationaler Ebene. Das Neugeschäft verbesserte sich außerhalb des Heimatmarkts von 275,2 Mio. EUR (Q1 2016) um +22,2% auf 336,3 Mio. EUR.

Das Neugeschäft im Segment Factoring legte derweil von 76,3 Mio. EUR (Q1 2016) um +28,1% auf 97,7 Mio. EUR zu. Hier profitierte GRENKE vor allem von einem Zuwachs des heimischen Neugeschäfts: Das Volumen in Deutschland stieg von 33,2 Mio. EUR (Q1 2016) um +26,6% auf 42,1 Mio. EUR. Das Volumen des internationalen Franchise-Geschäfts stieg um +71,4% auf 18,5 Mio. EUR (Q1 2016: 10,8 Mio. EUR).

In dritten Segment GRENKE Bank konnte das SDAX-Unternehmen beim Neugeschäft aus der Existenzgründungsfinanzierung ebenfalls signifikant zulegen: Das Volumen stieg hier von 5 Mio. EUR (Q1 2016) um +31,1% auf 6,6 Mio. EUR.   

Vorstandschef Wolfgang Grenke zeigte sich entsprechend zufrieden mit dem Start ins neue Geschäftsjahr: „Im Jahresauftaktquartal haben wir eine solide Grundlage für die weitere Entwicklung im Jahresverlauf geschaffen. Beim Neugeschäft der GRENKE Gruppe verzeichneten wir in allen Segmenten zweistellige Zuwachsraten. Insbesondere unsere internationalen Märkte erwiesen sich erneut als besonders wachstumsstark. Infolge dessen legte auch der internationale Anteil an unserem Neugeschäft weiter zu und erreichte nunmehr 74,0 % nach 71,8 % im Vorjahr.

Die Aktie notiert am Nachmittag bei  172,90 EUR und liegt damit +3,56% über dem Schlusskurs gestern.

 

GRENKE AG
Chart: GRENKE AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: GRENKE startet mit starkem Neugeschäft ins Geschäftsjahr 2017

SDAX | Capital Stage bestätigt vorläufige Zahlen und berichtet über Dividendenplanung
Freiverkehr | Auden erwartet positives Ergebnis für 2016

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü