wrapper

Die zooplus AG (ISIN: DE0005111702), Europas führender Internethändler für Heimtierprodukte, erzielte auf Basis vorläufiger Zahlen in den ersten neun Monaten 2018 Umsatzerlöse in Höhe von 974 Mio. EUR.

Dies entspricht einem Wachstum um 23% bzw. 179 Mio. EUR gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (9M 2017: 795 Mio. EUR). Bereinigt um Wechselkurseffekte lag das Umsatzwachstum ebenfalls bei 23%. Im dritten Quartal stiegen die Umsatzerlöse in einem ingesamt schwächeren Einzelhandelsumfeld gegenüber dem Vorjahreswert um 19% (wechselkursbereinigt 20%) auf 331 Mio. EUR (Q3 2017: 278 Mio. EUR). In allen 30 Ländermärkten wurden erneut zweistellige Wachstumsraten verzeichnet.

Das Umsatzwachstum ist getragen von einer sehr hohen Kundenloyalität, die im dritten Quartal nochmals gesteigert werden konnte und mit einer umsatzbezogenen Wiederkaufrate von 95% (wechselkursbereinigt) einen neuen Rekordwert erreichte. Die Anzahl der registrierten Neukunden erhöhte sich in den ersten neun Monaten 2018 um 8%. Der geringere Anstieg bei den Neukunden liegt an einem sehr starken Anstieg im Vergleichszeitraum des Vorjahres und einer besonderen Konzentration auf das Geschäft mit nachhaltigen Futterkunden. Mit dieser Schwerpunktsetzung sichern wir das künftige Umsatzpotential unserer Neukunden ab.

Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der zooplus AG, kommentiert die aktuelle Geschäftsentwicklung: "Wir haben unseren Kurs des konsequenten Wachstums in den ersten neun Monaten 2018 weiter fortsetzen können. Besonders erfreulich ist die Steigerung der umsatzbezogenen Wiederkaufrate, die wechselkursbereinigt nun bei 95% liegt und damit einen neuen Rekordwert erreicht. Dies unterstreicht einmal mehr die große Akzeptanz und Nachhaltigkeit unseres Geschäftsmodells."

Auf Basis der aktuellen Geschäftsentwicklung bestätigt der Vorstand der zooplus AG die Prognose für das Gesamtjahr 2018 mit einer geplanten Steigerung der Umsatzerlöse um 21% bis 23%.

Aktuell (17.10.2018 / 08:14 Uhr) notieren die Aktien der zooplus AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +6,90 EUR (+4,97 %) bei 145,80 EUR.


Chart: zooplus AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005111702

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner