wrapper

mdax news nebenwerte magazin24.01.2019 - Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019 liegt der Umsatz für fortgeführte Aktivitäten der OSRAM Licht AG (ISIN: DE000LED4000) nach vorläufigen Zahlen bei 828 Millionen Euro (im Vorjahresquartal 939 Millionen Euro) und geht damit um rund 15 Prozent auf vergleichbarer Basis gegenüber dem Vorjahresquartal zurück (im Vorjahresquartal +5,7 Prozent). Die bereinigte EBITDA Marge beträgt voraussichtlich 11,3 Prozent (im Vorjahresquartal 18,5 Prozent). In diesen Zahlen sind die Geschäftsaktivitäten der bereits veräußerten Sylvania Lighting Solutions in den U.S.A. sowie das zum Verkauf stehende europäische Leuchtengeschäft nicht mehr erfasst, da diese ab dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019 als nicht mehr fortgeführte Aktivitäten bilanziert werden.

Die schwache operative Entwicklung spiegelt sich in allen drei Geschäftseinheiten wider. So verzeichnet beispielsweise die Einheit Opto Semiconductors im ersten Quartal einen Umsatzrückgang auf vergleichbarer Basis von 16,9 Prozent.

Ursächlich für die enttäuschende Umsatzentwicklung ist der sich insbesondere im Dezember 2018 beschleunigte Marktrückgang. Betroffen waren vor allem die Kernmärkte Automotive, General Lighting und Mobile Devices. Hierbei wirken sich besonders die anhaltenden Handelskonflikte, die Wachstumsschwäche in China und die allgemeinen politischen Unsicherheiten belastend aus. Entsprechend bleibt die Sichtbarkeit auf die kommenden Quartale deutlich eingeschränkt.

sentifi.com

Nebenwerte-Magazin Sentifi

Der Vorstand hat eine Reihe von Gegenmaßnahmen insbesondere auch zur Umsatzsteigerung initiiert; auch bei der Business Unit Opto Semiconductors wurden erhebliche strukturelle Maßnahmen eingeleitet. Hierdurch soll die Jahresprognose abgesichert werden. Das Erreichen der Jahresprognose steht allerdings zusätzlich unter dem Vorbehalt einer Belebung des Auftragseingangs in den nächsten Monaten.

Aktuell (24.01.2019 / 09:11 Uhr) notieren die Aktien der Osram Licht AG im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,04 EUR (-0,10 %) bei 38,16 EUR.


Chart: OSRAM Licht AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000LED4000

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de