wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin02.06.2020 – Deutsche Rohstoff AG (ISIN: DE000A0XYG76); Bright Rock Energy hat einen Kaufvertrag für umfangreiche Flächen im US-Bundesstaat Wyoming unterzeichnet. Es handelt sich um rund 28.000 netto acres (rund 11.300 Hektar bzw. 111 Quadratkilometer) mit derzeit fünf Bohrungen, die im April 2020 rund 300 Barrel pro Tag produziert haben. Für den allergrößten Teil der Flächen wird Bright Rock der Operator sein. Rund 40% der Flächen befinden sich im Status "held by production", d.h. die Flächen sind ohne weitere Bohrverpflichtungen langfristig gesichert. Derzeit sind für die Flächen bereits etliche Bohrerlaubnisse erteilt, weitere befinden sich im Genehmigungsverfahren.

Deutsche Rohstoff AG im Interview: "2020 wird ein besonderes Jahr..."

Der Kaufpreis spiegelt fast ausschließlich den Wert der derzeitigen Produktion auf Basis der aktuellen Terminkurve wider. Der großen Zahl möglicher Bohrungen wurde nur ein geringer Wert beigemessen, da sie bei derzeitigen Ölpreisen nicht wirtschaftlich sind. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen Prüfungen, die in den kommenden Wochen durchgeführt werden. Der Abschluss der Transaktion ist bis Mitte Juli geplant.

Chris Sutton, CEO von Bright Rock, kommentierte: "Wir freuen uns, die Akquisition dieses sehr großen Flächenpakets bekanntgeben zu können. Es gibt uns bei wieder normalisierten Ölpreisen ab 50 USD/Barrel die Möglichkeit, signifikante neue Produktion zu erschließen. In dem Ölfeld werden starke Bohrergebnisse bei gleichzeitig sinkenden Bohrkosten realisiert. Der Bundesstaat Wyoming bietet außerdem sehr gute und stabile Rahmenbedingungen für die Öl- und Gasförderung."

Wirecard - "Was geht diese Woche?"

WOCHENRÜCKBLICK - Topperformance-Woche unterlegt mit News bei Encavis, Evotec, TUI, Steinhoff, Nordex und anderen...

Chancen bei Rocket Internet, TUI und LPKF - jetzt Zeit zu zu greifen?

Aves One wächst und geht (noch) weiter weg von den Seecontainern

GOLD, GOLD - geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT - KOSTENLOS

EINE AKTIE DIE BESSER ALS WIRECARD IST - HIER

DIE GANZE REIHE DER Aktien in Crashzeiten - erster Zwischenstand vom 16/17.04.2020:

Teil1: MuM, DataGroup und MBB - Lukas Spang lag bisher richtig mit seinen Empfehlungen

Teil3: PNE, SBF und Dic Asset - Michael C. Kissig eine Woche später eingestiegen, auch besser als die Indizes

und aus gegebenem Anlass Update 26.05.2020 unseres Teil2:

Evotec, Encavis, und Wirecard - nwm's Favoriten mit insgesamt guter Performance Dank Encavis

Die Aktie von Deutsche Rohstoff AG notiert aktuell im Xetra-Handel (02.06.2020 / 09:02 Uhr) bei 7,86  EUR, mit einem Plus von +0,18 EUR (+2,23%). Auch diese Aktie können Sie ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Deutsche Rohstaoff AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0XYG76

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de

valora effekten partner