wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin09.04.2019 - Der Bijou Brigitte (ISIN: DE0005229504)-Konzern startete positiv in das Jahr 2019 und erzielte im ersten Quartal nach vorläufigen Zahlen mit 64,8 Mio. EUR einen um 2,3 % höheren Umsatz als im Vorjahr (Q1 2018: 63,4 Mio. EUR).
Aus heutiger Sicht rechnet der Bijou Brigitte - unter Berücksichtigung des bisherigen Geschäftsverlaufes sowie der Annahme, dass es zu keinen weiteren negativen Veränderungen der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen kommt - für das Geschäftsjahr 2019 mit einem Umsatz zwischen 320 und 330 Mio. EUR. Für das Konzernergebnis vor Ertragsteuern wird ein Wert zwischen 20 und 30 Mio. EUR prognostiziert. Aufgrund des neuen Rechnungslegungsstandards IFRS 16 bezüglich der Bilanzierung von Mietverträgen erwartet der Konzern einen Sondereffekt, der das Ergebnis vor Ertragsteuern im Geschäftsjahr 2019 um rund 3 Mio. EUR reduzieren wird. Dieser Effekt ist bereits in der Prognose berücksichtigt und wird über die Folgejahre durch einen gegenläufigen Sondereffekt wieder ausgeglichen.

Auch die Eigenkapitalquote ist von den Neuerungen durch IFRS 16 betroffen, da sich die Bilanzsumme des Konzerns um rund 65 % erhöhen wird. Unter der Annahme, dass die kurzfristigen und langfristigen Schulden auf dem Vorjahresniveau bleiben, rechnet der Konzern mit einer Eigenkapitalquote zwischen 45 und 52 %. Diese wird auch von dem laufenden Aktienrückkaufprogramm beeinflusst.Die Anzahl der Filialen im Konzern wird zum Jahresende 2019 voraussichtlich auf Vorjahresniveau bleiben (1.050).

3 milliardenmaerkter banner 728x90

Schöne Dividende

Weiterhin veröffentlichte die Gesellschaft am 25.03.2019 ihren Dividendenvorschlag für das abgelaufene Geschäftsjahr: Für das Geschäftsjahr 2018 werden Aufsichtsrat und Vorstand der Bijou Brigitte AG - unter dem Vorbehalt der Verifizierung des Konzernergebnisses durch die Wirtschaftsprüfer - der Hauptversammlung am 18. Juni 2019 vorschlagen, eine Dividendenausschüttung von 3,00 EUR je Stückaktie zu beschließen. Auf Basis des Jahresschlusskurses (Xetra) 2018 von 33,45 EUR entspräche dies einer Dividendenrendite von 9,0 %. auch beim aktuell gestiegenen kursnoveau erzielt man immer noch eine interessante Dividendenrendite. Der Konzernabschluss und der Jahresabschluss der Bijou Brigitte modische Accessoires AG für das Geschäftsjahr 2018 werden im April 2019 veröffentlicht.

sentifi.com

Nebenwerte-Magazin Sentifi

Aktuell (09.04.2019 / 12:57 Uhr) notiert die Aktie der Bijou Brigitte modische Accessoires AG im Xetra-Handel im Plus +1,38% (+0,60 EUR) bei 44,10 EUR.


Chart: Bijou Brigitte modische Accessoires AG | Powered by GOYAX.de
ANZEIGE

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005229504

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de