wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin

22.02. 2019 - Der Vorstand der Deutsche Industrie REIT AG (ISIN DE000A2G9LL1),hat ihre besicherte Anleihe von 89,9 Mio. EUR auf 118,0 Mio. EUR aufgestockt und im Rahmen einer Privatplatzierung an einen institutionellen Investor verkauft.

Die Immobilienanleihe ist damit jetzt eingeteilt in 1.180 untereinander gleichberechtigte und auf den Inhaber lautende Teilschuldverschreibungen in Höhe von jeweils TEUR 100,0. Die Laufzeit der begann am 30. August 2017 und endet am 30. August 2022. Anleihegläubiger erhalten bis zur vollständigen Rückzahlung einen festen Zinssatz in Höhe von 4,00% p.a.

Aktuell (22.02.2019 / 11:17 Uhr) notieren die Aktien der Deutsche Industrie REIT im Frankfurter-Handel mit einem Minus von +0,01 EUR (+0,08 %) bei 13,25 EUR.


DEUTSCH INDUSTRIE REIT AG | Powered by GOYAX.de
 

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A2G9LL1

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de