wrapper

Breaking News

Liebe Leser,

wikifolio webseiteBlockchain-Technologie das neue Modethema oder Trend? Gelingt es Bitcoin & Co den Bogen zu bekommen von einem Modethema zu einem langfristigen Trend? Wer kennt heute noch Intershop, EM-TV und wie die ganzen Multi-Milliardenunternehmen des Neuen Marktes hießen? Aber es gibt auch die Apples, Alibabas und Amazons. Es kann sich also auch lohnen auf Außenseiter oder wirtschaftliche Zwerge mit Perspektiven in einem neuen oder noch gar nicht erkennbaren oder abgegrenzten Markt zu setzen. Das Musterdepot des Nebenwerte Magazins geht diese Wette auf die Blockchain ein. Vielleicht gibt es gar keinen langfristigen Markt für die Blockchain-Industrie, vielleicht aber doch. Wer überlebt, wer verschwindet von diesem Markt oder schafft es nicht den Sprung von der Idee zum wirtschaftlichen Erfolg zu gehen? 10 Werte, langfristig gehalten, möglicherweise ausgetauscht bei neuen Playern oder bei Vertretern der alten Wirtschaft, die sich häuten zu Newcomern in der Blockchain-Welt. Wie aus Mannesmann Röhren ein Mobilfunker mit kleiner Stahlabteilung wurde, erinnern vielleicht noch einige – Mehrwert für die Aktionäre mit Perspektivblick. Reise ist gestartet.

Hier gelangen Sie zu unserem wikifolio >>>

Im wikifolio "Dt. FinTech/Bitcoin/Blockchain" sollen Werte aus dem Deutschen-Nebenwerte-Segment aufgenommen werden, die den Bereichen "FinTech, Bitcoin (Kryptowährungen) und Blockchain-Technologie" zu zuordnen sind. Mit dem wikifolio soll an der möglichen positiven Entwicklung von Unternehmen innerhalb der o.g. Bereiche partizipiert werden.

Es ist auf einen langfristigen Anlagehorizont hin orientiert, d.h. auf Sicht von >5 Jahre. Es soll ausschließlich in Aktien investiert werden. Ziel ist es, das wikifolio zunächst auf mindestens 10 Werte aufzubauen und diese "Mindestanzahl" im Weiteren möglichst konstant zu führen bzw. entsprechend auch weiter auszubauen. Eine "Obergrenze" ist nicht explitzit vorgesehen, Bei der Auswahl der Werte sollen sowohl fundamentale, als auch technische Erwägungen mit einfließen. Verkäufe sollen nur dann stattfinden, wenn sich aus fundamentaler Sicht etwas gravierend ändert.

Weiterhin Hinweis zur Definition "Nebenwerte": Das Nebenwerte Magazin geht von der allgemeinsten und umfassendsten Definition des Begriffs "Nebenwert" aus, d.h. alle Werte außerhalb des Leitindex DAX werden als "Deutsche Nebenwerte" definiert.

 

 

 

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de