wrapper

Breaking News

Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) liefert weiter operativ ab. Der Kursverlauf zeigt in den letzten Tagen stark nach oben, ist aber immer noch weit entfernt von den alten Höchstständen (vor den Streitigkeiten mit den Wandelgenussscheininhabern).

Publity AG hat im Rahmen ihres Asset-Management-Mandates die über 18.000 Quadratmeter große Büroimmobilie "sunsquare" in Kirchheim bei München an die Godewind Immobilien AG erfolgreich veräußert. Das Objekt wurde Ende 2016 erworben.

Hauptmieter der im Jahr 2000 erbauten Immobilie ist derzeit die auf Cloud-Services spezialisierte NetApp Deutschland GmbH. Zu dem modernen Gewerbeobjekt auf einem über 26.000 Quadratmeter großen Grundstück gehören insgesamt 226 Außenstellplätze sowie 155 Tiefgaragenstellplätze. Außerdem verfügt die Immobilie über eine Ausbaureserve von rund 15.500 Quadratmetern.

Die Immobilie befindet sich in Kirchheim, unweit von München, und verfügt über eine gute Verkehrsinfrastruktur durch die Anbindung an die Bundesautobahnen A99 und A94. Die S-Bahnstation "Heimstetten" befindet sich direkt vor dem Gebäude.

"Dass wir die Immobilie innerhalb der kurzen Haltedauer erfolgreich veräußern und die positive Wertsteigerung am Markt realisieren konnten, untermauert die Qualität der Immobilie und den sehr guten Standort. Aufgrund der knappen Verfügbarkeit von hochwertigen Büroflächen im nahegelegenen München hat sich der Bürostandort Kirchheim sehr gut und zu einer echten Core-Lage entwickelt", so Thomas Olek, Vorstand der publity AG.

Schon die Antwort auf unsere Frage?

Letzte Woche fragten wir uns und unsere Leser, ob die publity AG Aktie zu unrecht abgestraft wurde, seitdem hat der Markt eine beeindruckende Antwort geliefert: Die Aktie stieg um fast 50%. Es scheint so, als ob die Probleme der Gesellschaft mit den Inhabern ihrer Wandelgenussscheine und deren teilweise außerordentliche Kündigungen spätestens seit der erfolgreichen Kapitalerhöhung die Schärfe genommen wurde. Operative Betrachtungen scheinen wieder die Oberhand zu gewinnen. Man darf gespannt sein, wie die Entwicklung weitergeht.

sentifi.com

Nebenwerte-Magazin Sentifi

Was macht publity?

Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work Out Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang.

Aktuell (24.10.2018 / 09:52 Uhr) notieren die Aktien der publity AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,16 EUR (+1,00 %) bei 16,16 EUR.

 


PUBLITY AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0006972508

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de