wrapper

Breaking News

Der Hotelbetreiber GHOTEL hotel & living (www.ghotel.de), eine Tochtergesellschaft der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8),

hat ein 4-Sterne-Hotel sowie die zugehörige Hotelimmobilie in Göttingen erworben. Der Verkauf erfolgt im Rahmen einer Nachfolgeregelung. Das erworbene Hotel kann zukünftig von Synergien sowie dem gruppenweiten Marketing von GHOTEL hotel & living profitieren. Über finanzielle Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Wir sehen deutliches Potenzial für das Geschäftsmodell von AURELIUS und haben deshalb die Aktie in unser wikifolio aufgenommen. Hier mehr efahren>>>

Das 4-Sterne-Haus in zentraler Lage in Göttingen verfügt über 144 Zimmer, 7 Tagungs- und 4 Workshop-Räume, ein Restaurant sowie eine Bar. Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe der Göttinger Lokhalle, einer Multifunktionshalle in der Großveranstaltungen wie Messen, Konzerte und Kongresse stattfinden. Das Hotel ist sehr gut an den Nahverkehr, den nationalen Schienenverkehr und das Autobahnnetz angebunden und wird vor allem von Geschäftskunden frequentiert. Die zehn größten Arbeitgeber der Stadt Göttingen befinden sich in rund 2,5 Kilometer Umkreis. Göttingen liegt als Universitätsstadt mit knapp 120.000 Einwohnern in der wirtschaftsstarken Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg. Die Hotelimmobilie wurde 1998 erbaut und befindet sich in einem guten Zustand und soll unter dem neuen Eigentümer modernisiert und umgestaltet werden.

"Wir freuen uns sehr über diesen weiteren Wachstumsschritt unserer Hotelgruppe. Mit diesem Kauf können wir unseren Kunden einen weiteren attraktiven Standort anbieten", so Jens Lehmann, Geschäftsführer von GHOTEL hotel & living. "In den letzten drei Monaten konnten wir uns bereits um fünf weitere Standorte vergrößern. In den nächsten zwei Jahren wird GHOTEL hotel & living damit etwa doppelt so groß sein wie heute."

Über GHOTEL hotel & living

GHOTEL hotel & living ist eine expansionsfreudige Hotel- und Apartmenthauskette mit zumeist 3-Sterne-Objekten in verschiedenen deutschen Städten. Die Businesshotels mit modernen Tagungsräumen werden unter der Marke GHOTEL hotel & living vermarktet. Sie sind in Kiel, Hannover, Koblenz, München, Würzburg und in Essen zu finden. Unter der Marke GHOTEL living betreibt GHOTEL hotel & living zudem in Bonn und München Apartmenthäuser mit Schwerpunkt "Wohnen auf Zeit". Der Verwaltungssitz der GHOTEL GmbH ist in Bonn. Seit Dezember 2006 gehört das Unternehmen zur AURELIUS Gruppe. Geschäftsführer der GHOTEL GmbH sind Wolfgang Zurner und Jens Lehmann.

Lesen sie auch: Aurelius: Übernahme von ConnectBooks abgeschlossen

ÜBER AURELIUS

Die AURELIUS Gruppe ist eine europaweit aktive Investmentgruppe mit Büros in München, London, Stockholm und Madrid. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt, der ein breites Branchenspektrum und die gesamte Bandbreite der Unternehmensfinanzierung abdeckt.

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8, Börsenkürzel: AR4) ist der börsengehandelte Investmentarm mit Fokus auf Umbruch- und Sondersituationen sowie MidMarket-Transaktionen. Aktuell erzielen 21 Konzernunternehmen mit rund 20.500 Mitarbeitern in ganz Europa Umsätze von über 3,5 Milliarden Euro.

Lesen Sie hier unser Exklusivinterview mit dem Vorstandsvorsitzenden von Aurelius, Dr. Dirk Markus

Aktuell (07.03.2018 / 08:10 Uhr) notieren die Aktien der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA im Tradegate-Handel mit einem Plus von +0,075 EUR (+0,13 %) bei 58,50 EUR.


Chart: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0JK2A8

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de