wrapper

Breaking News

Die Mobile-Payment-Lösung boon der Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) steht seit gestern zum Deutschlandstart von Google Pay mit einer neuen App im Google Play Store zum Download bereit – so profitieren Nutzer von einer voll digitalen Anwendung, unabhängig davon, bei welcher Bank sie Kunde sind.

Google Pay ist eine mobile und sichere Zahlungsmethode für kontaktloses Bezahlen an der Kasse, für In-App-Zahlungen und fürs Onlineshopping, die ab sofort auch für Nutzer in Deutschland verfügbar ist: Kunden können ihre digitale boon Mastercard einfach durch die boon-App zu Google Pay hinzufügen und sie für Zahlungen verwenden. boon ermöglicht somit jedem Android-Smartphone-Nutzer, sich binnen weniger Minuten anzumelden, um mit boon und Google Pay sicher zu bezahlen.

„Wir freuen uns sehr über diese neue Kooperation mit Google“, sagt Georg von Waldenfels, Executive Vice President Consumer Solutions bei Wirecard. „Wir begrüßen es, dass Google Pay heute in Deutschland startet und zusammen mit boon dem Mobile Payment hierzulande neuen Schwung verleiht.“

Arne Pache, Vice President Digital Payments & Labs bei Mastercard, fügt hinzu: „Wir freuen uns, zusammen mit boon und Google Pay nun allen Android-Nutzern in Deutschland noch mehr mobile Zahlmöglichkeiten zu bieten. Das kontaktlose Bezahlen mit einer digitalen Mastercard und einem Smartphone ist nicht nur sehr komfortabel, sondern auch sicher, da keine persönlichen Konto- oder Kartendaten gespeichert oder übertragen werden.“

Seit 2015 ist boon bereits auf Android-Endgeräten in Deutschland verfügbar, zudem auch in Belgien, Irland, den Niederlanden, Österreich und Spanien. Mit der Einbindung in Google Pay können Android-User boon jetzt noch schneller und unkomplizierter nutzen: Sie nehmen ihr mobiles Endgerät, halten es einfach an das Kassenterminal, ohne die App öffnen zu müssen, und schon ist bezahlt.

boon kann mit einer beliebigen Visa oder Mastercard oder per Banküberweisung aufgeladen werden. Dies ist ein großer Vorteil vor allem für jene Kunden, die keine Kreditkarte einer der Banken besitzen, die Google Pay unterstützen. Darüber hinaus ermöglicht boon das Versenden von Geld zwischen boon-Nutzern in Echtzeit.

boon ist die am schnellsten wachsende Mobile-Payment-Lösung in Europa und branchenweit als erste vollständig digitalisierte mobile Bezahllösung unabhängig von Banken und Telekommunikationsanbietern anwendbar. Die App läuft über Android-Betriebssysteme sowie über iOS, wo boon bereits in Großbritannien, Frankreich, Italien, Irland, der Schweiz und in Spanien verfügbar ist.

Aktuell (27.06.2018 / 09:49 Uhr) notieren die Aktien der Wirecard AG im Xetra-Handel mit einem Minus von -2,90 EUR (-1,99 %) bei 142,60 EUR.


Chart: Wirecard AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0007472060

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de