wrapper

Breaking News

sdax news nebenwerte magazin11.10.2017 - Biotest  AG (ISIN: DE0005227235). Die ärztlich kontrollierte Heimselbstbehandlung ermöglicht es Patienten mit der Bluterkrankheit (Hämophilie) ein fast normales Leben zu führen und das Risiko von spontanen Blutungen zu minimieren. Voraussetzung dafür ist eine konsequente und korrekte Anwendung der Präparate zu Hause. Mit dem neuen haemoPRO-Service, der Unterstützung u.a. durch eine Krankenschwester, will Biotest den Patienten und unterstützenden Angehörigen und Betreuern die nötige Sicherheit in der Anwendung der Medikamente vermitteln. Biotest stellt so sicher, dass allen Patienten die für sie optimale, individuelle abgestimmte Therapie ermöglicht wird. Im für Biotest wichtigsten und größten Hämophilie-Markt Deutschland kann so der Patientennutzen verbessert werden.

Das Biotest-Programm haemoPRO setzt dort an, wo trotz ausführlicher Einweisung durch den Arzt Unsicherheiten bei der fachgerechten Verabreichung des Gerinnungsfaktors auftreten. In den Hämophiliezentren werden die Patienten und deren Angehörige auf die Heimselbstbehandlung vorbereitet und ausführlich geschult, steril zu arbeiten und das Pulver richtig aufzulösen sowie es intravenös zu applizieren. Manchen Betroffenen und deren Angehörigen bereitet es aber möglicherweise dennoch Schwierigkeiten, das im Zentrum Gelernte anschließend auch im privaten Umfeld umzusetzen. So fällt es Eltern mitunter schwer, bei ihrem Kind eine passende Vene für die Injektion zu finden. Es kann auch vorkommen, dass ältere Patienten aufgrund von Zusatzerkrankungen nicht in der Lage sind, sich selbst zu spritzen. Manchmal sind es aber auch körperliche Einschränkungen, wie beispielweise ein Armbruch, die eine Heimselbstbehandlung vorübergehend unmöglich machen.

Aktuell (11.10.2017 /  12:15 Uhr) notiert die Aktie der Biotest AG im Xetra-Handel mit einem Minus von 0,34 EUR (1,52%) bei 22,06 EUR.

 


Chart: Biotest AG | Powered by GOYAX.de

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Biotest AG: Biotest stärkt Position im wichtigen Hämophilie-Markt Deutschland durch neuen Patientenservice


 Anzeige


 

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0005227235

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de