wrapper

Breaking News

mdax news nebenwerte magazin16.04.2018 - Der Vorstand der Rocket Internet SE (ISIN: DE000A12UKK6) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats unter Ausnutzung der Ermächtigung durch die Hauptversammlung vom 2. Juni 2017 heute beschlossen, maximal bis zu 15.472.912 Aktien der Gesellschaft (dies entspricht maximal bis zu 9,37 % des eingetragenen Grundkapitals der Gesellschaft) im Rahmen eines öffentlichen Aktienrückkaufangebots gegen Zahlung eines Angebotspreises in Höhe von EUR 24,00 zurück zu erwerben.

PLDT Online Investments Pte. Ltd., eine Aktionärin der Gesellschaft, hat sich heute gegenüber der Gesellschaft unwiderruflich verpflichtet, das öffentliche Aktienrückkaufangebot für mindestens 6.800.000 von ihr unmittelbar gehaltene Aktien anzunehmen (dies entspricht mindestens 67,38% der von PLDT Online Investments Pte. Ltd. insgesamt an Rocket Internet SE gehaltenen Aktien).

Die größte Aktionärin der Gesellschaft, Global Founders GmbH, die 37,07 % der Aktien der Gesellschaft hält, hat sich gegenüber der Gesellschaft unwiderruflich verpflichtet, das Aktienrückkaufangebot für die von ihr gehaltenen Aktien nicht anzunehmen.

Die Annahmefrist beginnt am 17. April 2018, 00:00 Uhr (MESZ) und endet voraussichtlich am 2. Mai 2018, 24:00 Uhr (MESZ). Sofern im Rahmen des Angebots mehr als 15.472.912 Aktien zum Rückkauf eingereicht werden, werden die Annahmeerklärungen im Verhältnis der 15.472.912 Aktien zur Anzahl der insgesamt zum Rückkauf von den Aktionären eingereichten Aktien, berücksichtigt. Die weiteren Einzelheiten des öffentlichen Aktienrückkaufangebots sind der Angebotsunterlage zu entnehmen, die vor Beginn der Annahmefrist, am 16. April 2018, auf der Internetseite der Gesellschaft (www.rocket-internet.com) im Bereich "Investor Relations - Share - Public Share Purchase Offer" sowie anschließend im Bundesanzeiger unter www.bundesanzeiger.de veröffentlicht werden wird.

Zudem hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats heute beschlossen, das Rückkaufprogramm für eigene Aktien, das am 14. August 2017 begann und am 30. April 2018 enden sollte, frühzeitig zu beenden. Unter dem Rückkaufprogramm, das ebenfalls auf Basis der Ermächtigung durch die Hauptversammlung über den Erwerb eigener Aktien vom 2. Juni 2017 beschlossen wurde, hat die Gesellschaft bis heute 1.041.167 Aktien zurückerworben (dies entspricht einem Anteil von 0,63 % des eingetragenen Grundkapitals der Gesellschaft).

Aktuell (16.04.2018 / 08:00 Uhr) notieren die Aktien der Rocket Internet SE im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,32 EUR (+1,29 %) bei 25,14 EUR.

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A12UKK6

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de