wrapper

Breaking News

mdax news nebenwerte magazin16.03.2018 - Die brasilianische HDI Seguros S.A., eine Tochtergesellschaft der Talanx AG (ISIN: DE000TLX1005), hat Ende Dezember zusammen mit der spanischen Bank Santander einen digitalen Versicherer ins Leben gerufen. Das neue Unternehmen bietet künftig unter dem Namen „Santander Auto“ ausschließlich Kfz-Versicherungen über die Vertriebsplattform von Santander an.

Santander ist die drittgrößte Bank in Brasilien und die dortige Nummer eins im Bereich Kfz-Finanzierung: Kauft ein Kunde in Brasilien ein Auto, erhält er von den rund 9.400 kooperierenden Händlern ein Finanzierungsangebot. Dahinter steht die Santander, die den Kredit vergibt. In nur sechs standardisierten Fragen klärt der Autohändler mithilfe eines Online-Tools der Bank, unter welchen Bedingungen dem Kunden eine Finanzierung angeboten werden kann.

Hier dockt HDI nun an: Auf Basis dieser Antworten des Kunden errechnet die Tochter der Talanx International AG künftig die Prämie für die Kfz-Versicherung. Damit fügt sich HDI nahtlos in die Prozesse der Bank ein. Der Kunde erhält am Ende von Santander für sein Auto eine Finanzierung und eine Versicherung aus einer Hand – Risikoträger der Kfz-Police ist das neue Joint Venture.„Wir setzen auf diese Weise einen neuen Standard im brasilianischen Kfz-Markt und erleichtern den Kunden bei Kauf eines Autos den gleichzeitigen Abschluss der Versicherung“, sagt Dr. Camillo Khadjavi, als Vorstand der Talanx International AG verantwortlich für Lateinamerika/Asien sowie das Best Practice Lab.

Aktuell (16.03.2018 / 08:10 Uhr) notieren die Aktien der Talanx AG im Frankfurter-Handel mit einem Minus von -0,08 EUR (-0,23 %) bei 34,98 EUR.


Chart: Talanx AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000TLX1005

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de