wrapper

Breaking News

nebenwerte news nebenwerte magazin05.12.2018 - Die CR Capital Real Estate AG (ISIN: DE000A2GS625) hat ihre Umsatz- und Gewinnprognose für das laufende Jahr 2018 erhöht. Das Immobilienunternehmen ist auf die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in den Metropolen Berlin und Leipzig sowie dessen Umland fokussiert. Der Konzernumsatz im Jahr 2018 soll von 10,4 Mio. Euro auf über 20 Mio. Euro zulegen. Der Jahresüberschuss soll von 5,8 Mio. Euro auf 7,4 Mio. Euro steigen. Dies liegt über der aktuellen Analystenschätzung von 7,0 Mio. Euro und entspricht einem Gewinn je Aktie von 3,94 Euro (Jahr 2017: 3,14 EUR). Auf Basis des aktuellen Kursniveaus von 29 Euro wird die Capital Real Este Aktie damit nur mit einem KGV von gut 7 bewertet.

Starke operative Entwicklung

Für die positive Entwicklung maßgeblich ist das Projekt in Schkeuditz bei Leipzig. Dort entwickelt CR Capital ein 85.000 qm großes Grundstück. Der erste Bauabschnitt auf 26.000 qm umfasst 96 Reihenhäuser. Diese sind bereits alle verkauft und inzwischen auch an die Eigentümer übergeben. Daher ist in Kürze mit dem Start des zweiten Bauabschnittes zu rechnen. Auch darüber hinaus hat CR die Pipeline gefüllt. So wurden bereits Grundstücke im Speckgürtel Berlins erworben. Auch hier sollen voraussichtlich Doppel- und Reihenhäuser errichtet werden.

Aktuell (05.12.2018 / 09:04 Uhr) notieren die Aktien der CR Capital Real Estate AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +1,00 EUR (+3,23 %) bei 32,00 EUR.


CR Capital Real Estate AG | Powered by GOYAX.de
 

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A2GS625

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de