wrapper

Breaking News

nebenwerte news nebenwerte magazin

5.11 2018 - Die Deutsche Industrie REIT AG (ISIN DE000A2G9LL1) akquiriert eine Logistikimmobilie in Bad Waldsee (Baden-Württemberg). Die in der Region Bodensee-Oberschwaben im Landkreis Ravensburg liegende Mittelstadt ist insbesondere durch die beheimateten Unternehmen Hymer und das Versandhaus Walz bekannt. Die dort akquirierte Firmenzentrale mit angeschlossenen Logistik- und Versandgebäuden ist durch die Bundesstraße B30 und B465 an die A96 und A7 angebunden. Das Objekt weist eine Mietfläche von 46.349 m² auf und generiert eine JNKM von insgesamt TEUR 2.559. Die Liegenschaft wird nahezu vollständig durch einen Mieter genutzt und zu einem geringen Maße untervermietet. Der Hauptmietvertrag läuft bis zum 31.12.2028. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Aktuell (05.11.2018 / 08:02 Uhr) notieren die Aktien der Deutsche Industrie REIT-AG im Xetra-Handel unverändert bei 10,85 EUR.


DEUTSCH INDUSTRIE REIT AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A2G9LL1

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de