wrapper

Breaking News

nebenwerte news nebenwerte magazin07.06.2018 - Nach dem erfolgreichen Börsengang im Februar treibt die STEMMER IMAGING AG (ISIN:  DE000A2G9MZ9) ihre ambitionierte Wachstumsstrategie voran. Hierzu gründet der Experte für industrielle Bildverarbeitung eine 100%ige Tochtergesellschaft in Österreich. Am Standort Graz werden alle STEMMER IMAGING Produkte und Dienstleistungen für Kunden beziehbar sein.

"Wir haben unsere Expansionsstrategie klar umrissen und freuen uns sehr, das erste Vorhaben nun in die Tat umzusetzen. Dank unserer neuen Tochtergesellschaft sind wir in der Lage, unsere treuen österreichischen Kunden vor Ort effizienter und individueller betreuen zu können und unsere Wettbewerbsfähigkeit nochmals zu verbessern. Gleichzeitig dient uns die eigene Präsenz in Österreich als Basis für weiteres organisches und anorganisches Wachstum", sagt Christof Zollitsch, Vorstandsvorsitzender von STEMMER IMAGING.

Kamerakomponenten, Software, Verkabelung oder gesamte Bildverarbeitungssysteme kommen unter anderem in der Robotik, der Qualitätskontrolle oder der Medizintechnik zum Einsatz. Als einer der Technologieführer rechnet die STEMMER IMAGING AG speziell für den österreichischen Markt, der attraktive Wachstumsperspektiven bietet, mittelfristig mit einer deutlichen Umsatzsteigerung.

Aktuell (07.06.2018 / 11:53 Uhr) notieren die Aktien der Stemmer Imaging AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,72 EUR (+1,63 %) bei 44,79 EUR.


Chart: STEMMER IMAGING AG | Powered by GOYAX.de

 

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A2G9MZ9

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de