wrapper

Breaking News

nebenwerte news nebenwerte magazin14.12.20217 - Am 13. Dezember 2017, nach Börsenschluss, hat der Vorstand der FinTech Group AG (ISIN: DE000FTG1111) mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Barkapitalerhöhung unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals beschlossen. Die Gesellschaft wird 700.000 neue Aktien unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre im Gesamtausgabebetrag von 18.158.000 EUR ausgeben. Morgan Stanley wird zur Zeichnung sämtlicher neuen Aktien zugelassen. Die neuen Aktien werden in den Open Market der Frankfurter Börse einbezogen.

Die FinTech Group AG ist eine moderne Smart Bank. Der wirtschaftliche Kern ist flatex, einer der schnellst-wachsenden und modernsten Online Broker Europas: Mit mehr als 200.000 Kunden und mehr als 12 Mio. Trades pro Jahr ist sie einer der führenden Online Broker am deutschen Markt und die unangefochtene Nummer Eins in Österreich. Als letzter unabhängiger Broker garantiert das Unternehmen seinen Kunden eines der breitesten und besten Produktangebote.

Mit der Einführung der digitalen flat-fee 2006 war flatex eines der ersten FinTechs. Auch heute bestätigen zahlreiche unabhängige Tests, dass die User Experience (UX) und User Interfaces (UI) "best of class" sind - sei es mobil oder in der Webfiliale. Die moderne und eigenentwickelte Technologieplattform ermöglicht es, jederzeit auf Marktveränderungen und Kundenwünsche unmittelbar zu reagieren. So kann flatex seinen B2C-Kunden jederzeit Top-Produkte auf einer Top-Plattform zu Top-Preisen anbieten.

Außerdem lässt sich die smarte Technologie leicht skalieren - deshalb wir sie auch erfolgreich B2B-Kunden angeboten: Das FinTech Group Core Banking System (FTG:CBS) ist die Standardplattform für Privat- und Spezialbanken. Das FTG:CBS bildet Technologie- und regulatorische Bankprozesse durchschnittlich 30% günstiger ab. Somit erlaubt es als Full-Service-Lösung den rund 500 deutschen Privat- und Spezialbanken, einen Technologie-Sprung zu machen, ihre Rentabilität zu verbessern und zukunftsfähig zu werden.

Auch interessant: Nebenwerte-Magazins wikifolio "Dt. FinTech / Bitcoin / Blockchain"

Aktuell (14.12.2017 / 08:05 Uhr) notieren die Aktien der FinTech Group AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,58 EUR (+1,93 %) bei 30,68 EUR.


Chart: FinTech Group AG | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000FTG1111

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de