wrapper

Breaking News

nebenwerte news nebenwerte magazin07.12.2017 – Die mybet Gruppe (ISIN: DE000A0JRU67) betreibt zusammen mit einem lokalen Partner bereits seit mehreren Jahren erfolgreich ein B2B-Sportwettenangebot in Ghana. Bereits über 120 Wettbüros werden so unter der Marke mybet in Ghana betrieben. Dieses Geschäft ist einer der Hauptgründe für das bisher erzielte Wachstum im Konzernsegment B2B der mybet Gruppe. Nun erweitert der lokale Partner zusammen mit mybet sein Angebot: Ab sofort können unter www.mybet.com Kunden aus Ghana auch Online auf Sportergebnisse wetten.

"Die von unserem Partner vor Ort genutzt Marke mybet hat sich durch ein schnelles Wachstum im Land zu einem der Marktführer für Sportwetten entwickelt. Diesen Erfolg wollen wir nun zusammen mit unserem Partner ausbauen. In Ghana gibt es aus unserer Sicht kein lokales Online-Sportwettenangebot, das mit der Qualität und Sicherheit von mybet konkurrieren kann. Wir sind überzeugt, dass die Marke mybet deshalb mittelfristig die marktführende Stellung in Ghana erreichen kann", sagt Markus Peuler, Vorstand der mybet Holding SE.

Der Vorstand geht davon aus, dass sich das Online-Geschäft bereits in wenigen Monaten spürbar positiv auf die wirtschaftliche Entwicklung des Konzernsegments B2B auswirken wird. Zusätzlich zu den bereits im August gestarteten B2B-Aktivitäten in Österreich verfügt das sehr profitable Konzernsegment B2B der mybet Gruppe somit über einen weiteren Wachstumstreiber.

Aktuell (07.12.2017 / 09:33 Uhr) notieren die Aktien der Mybet Holding SE im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,01 EUR (+1,74 %) bei 0,410 EUR.


Chart: mybet Holding SE | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0JRU67

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de