wrapper

Breaking News

nebenwerte news nebenwerte magazin23.11.2017 – Die JDC Group (ISIN: DE000A0B9N37) erwirbt über ihre Tochtergesellschaft Jung, DMS & Cie. zwei Tochterunternehmen der ARTUS-GRUPPE mit einem Versicherungsbestand von rund 40.000 Endkundenverträgen und einem Volumen von ca. 30 Millionen EUR Nettojahresprämien. Es handelt sich vor allem um Kundenverträge in den Sparten Lebens-, Kranken- sowie Sachversicherungen, also Sparten mit langer Haltedauer und niedrigen Kündigungsquoten.

Mit dem Erwerb gehen auch die Verträge der rund 50 Vermittler der Assekuranz Herrmann Stammorganisation auf Jung, DMS & Cie. über. Diese werden künftig exklusiv für Jung, DMS & Cie. tätig sein. Das Industriegeschäft wurde nicht gekauft und bleibt weiter Teil der ARTUS-GRUPPE am Standort Ettlingen. Die Kooperation der übernommenen Stammorganisation mit der ARTUS-GRUPPE soll im Industriegeschäft weiter ausgebaut werden.

"Nachdem das Privat- und Industriegeschäft der Assekuranz Herrmann in einer Transaktion Anfang des Jahres zunächst an den Industriemakler ARTUS gegangen war, hatten wir beim Käufer ARTUS sofort das Interesse hinterlegt, das Privatkundengeschäft heraus zu lösen und zu erwerben", kommentiert Dr. Sebastian Grabmaier, CEO der JDC Group, die Transaktion. "Durch den nun vereinbarten Erwerb kommt jetzt zusammen, was zusammengehört und das Privatkundengeschäft eben zu uns. Besonders freuen wir uns auf die rund 50 zu uns stoßenden Vertriebspartner, die in Zukunft exklusiv für Jung, DMS & Cie. tätig sein werden."

"Es handelt sich um Verträge mit historisch langen Haltedauern, die eine Investitionsrendite nach Abwicklungskosten von über 25 Prozent pro Jahr versprechen. Das wird unser EBITDA um etwa eine Millionen Euro p.a. verbessern" freut sich Ralph Konrad, CFO der JDC Group AG. "Da wir die Abwicklung der betroffenen Verträge bereits vor drei Jahren übernommen hatten, fließt uns der Mehrertrag ab Januar ohne nennenswerte Anlaufaufwände und Zusatzkosten zu."

Aktuell (23.11.2017 / 11:14 Uhr) notieren die Aktien der SJDC Group AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,35 EUR (+4,74 %) bei 7,85 EUR.


Chart: JDC Group AG | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A0B9N37

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de