wrapper

Breaking News

Michael C. KissigGastautor Michael C. Kissig bezeichnet sich selbst als Value Investor mit Fokus auf das Quality Investing nach Warren Buffet. Der Ansatz des Value Investings umfasst im Wesentlichen das Investieren in unterbewertete Aktien.

Seine Leidenschaft für die Börse und für das Investieren in Aktien entdeckte der gelernte Bankkaufmann und studierte Volks- und Rechtswissenschaftler vor rund 30 Jahren. Mit 18 Jahren kaufte er damals seine erste Aktie.

Seither ließ ihn die Faszination „Börse“ nicht mehr los. Auf seinem privat betriebenen Blog „iNTELLiGENT iNVESTiEREN bringt der Unternehmensberater in seiner freien Zeit interessierten Anlegern seine Anlageideen auf Basis der Value-Investing-Strategie näher.

Der Name seines Blogs ist dabei natürlich nicht zufällig gewählt: Der direkte Verweis auf das Standardwerk „The intelligent Investor“ von Benjamin Graham, der als Vater des Value Investings gilt, macht klar, welche Strategie unser Gastautor beim Investieren grundsätzlich verfolgt.

Michael C. Kissig geht es vor allem darum, in Unternehmen zu investieren, und eben nicht in deren Aktien zu spekulieren. Deshalb basieren die Anlageentscheidungen des erfahrenen Börsenexperten stets auf fundamentalen Kennzahlen und der Bestimmung des fairen Werts eines Unternehmens. 

iNTELLiGENT iNVESTiERENWelche Kriterien für Benjamin Graham’s Ansatz des  Value Investings wichtig sind, wie die goldenen Regeln von Starinvestor Warren Buffet lauten und welche Grundsätze man als Value Investor aus Sicht von Michael C. Kissig beachten sollte, können interessierte Anleger auf www.intelligent-investieren.net nachlesen.

Darüber hinaus befasst sich Michael C. Kissig auf seinem Blog natürlich auch mit Unternehmen, die aus seiner Sicht die spezifischen Kriterien für ein Value Investment erfüllen. In seiner Empfehlungsliste, die er jeweils zum Wochenende hin aktualisiert, zeigt er zudem, welche Performance die von ihm ausgesuchten Unternehmen seit der Erstempfehlung aufweisen.

Hier geht es zu den Gastbeiträgen >>>

Letzte Änderung am Freitag, 05 Januar 2018
Mehr in dieser Kategorie: Kurz vorgestellt: Plusvisionen.de »

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de